eltra-trafo-slider-image-sites

Historie

Eltra Transformatorenbau GmbH

1989

Gründung der ELTRA Elektromaschinen- und Transformatorenbau GmbH durch die Gesellschafter Bernd Engel, Robert Weinand, Andreas Filz und Bruno Zender.

1994

Die neue Produktionshalle mit 1000m² und Verwaltungsgebäude im Gewerbegebiet “Am Weisenstein 6” wurde am 1. Januar 1994 bezogen.

1996

Einführung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:1994;   zertifiziert durch die DQS Frankfurt/Main. Die Zertifizierung hielten wir vom 14.08.1996 bis 28.09.2002 aufrecht. Nach diesem Zeitpunkt wurde weiterhin nach den   Leitfäden der ISO 9001 produziert und geliefert.

1998

Erweiterung unseres Produktportfolio. Vollvergußtransformatoren für die Beleuchtungstechnik sowie Sicherheitstrenntransformatoren

1999

Erweiterung der Produktionsstätte um eine weitere Fertigungshalle von 1000m². Anschaffung einer Bandwickelmaschine zur Herstellung von Kupfer- und Aluminiumwicklungen für Spulen und Drosseln.

2000-2001

Fertigung nach Klassifikationsgesellschaften der Schiffsindustrie von Anlass- und Trenntransformatoren wie z.B.:

  • Bureau Veritas (BV), Frankreich
  • Det Norske Veritas, (DNV), Norwegen
  • Germanischer Lloyd (GL), Deutschland
  • Lloyd-s Register of Shipping (LRS), England
  • American Bureau of Shipping (ABS), Amerika
  • China Classification Society (CCS), China
  • Registro Italiano Navale (RINA), Italien

und deren einschlägigen Prüfungen vor Ort.

2002

Einführung einer neuen Software für Verkauf und Technik. Die Software ist auf unsere Firmenstruktur zugeschnitten und wird unentwegt verbessert und aktualisiert.

2003

Einführung eines eigenen UL-Isoliersystems File-No. E237517 und eine Konstruktionszulassung (UL 506) auf verschiedene Transformatoren- und Drosseltypen File-No. E209772

2008

Erweiterung der Produktionsfläche auf 3000 m². Anschaffung einer weiteren BandwickelmaschineAusbau der hauseigenen Schlosserei (u. a. mit neuer   Werkzeugdrehmaschine und Biegetechnik für Metalle)

2010

Erweiterung unsers Portfolios

  • Hochspannungstrockentransformatoren für Wasseraufbereitungs,- Ozon und Folienbedampfungsanlagen
  • Hochspannungsisolier- und Trenntransformatoren
  • Spezialtransformatoren zu Forschungszwecken

2012

Modernisierung der Konstruktionsabteilung durch Anschaffung einer 3D-CAD Software.

2013

Erweiterung unserer ersten Produktionshalle um ein Test- und Prüflabor mit einer 250 KVA Aggregateinheit.

2014

Anschaffung einer dritten Bandwickelmaschine. Durch diese Maschine ist es uns möglich größere Querschnitte von Kupfer- und Aluminiumband zu verarbeiten.

2015

Weiterentwicklung der internen Firmensoftware im Bereich Vertrieb und Einkauf.

2016

Anschaffung einer Archivierungssoftware zur annähernd papierlosen Dokumentenverwaltung. Erweiterung unseres Portfolios um Dreiphasen Sinusfilter, sowie DU/dt – Filter.

2017

Implementierung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2015, sowie des Umweltmanagementsystems ISO 14001:2015.

April 2017
Zertifizierung der QM / UM Systeme ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015